Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Die Rückeroberung des öffentlichen Raums - Soziale Ungleicheit eine Herausforderung für die Demokratie?
Fachbez.:  MB Werte und Normen: Sozialpolitische Gegenwarts- und Zukunftsfragen
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  20
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  07.04.17
Raum:  online
Blocktermine:  Fr, 07.04.2017, 11:30 - 13:45, Raum O 104
Fr, 28.04.2017, 11:30 - 13:45, Raum O 201
Fr, 12.05.2017, 11:30 - 13:45, Raum O 101
Fr, 02.06.2017, 11:30 - 13:45, Raum O 101
Anmerkungen zu den Blockterminen:  Präsenztermine am 7.4., 28.4., 12.5. und 2.6.2017
LV-Nummer:  0625
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Präsentation und schriftliche Ausarbeitung
Dozent(in):  Yollu-Tok, Aysel ( 0.00 Std), Geißlinger, Hans ( 3.00 Std), Roth, Günter ( 0.00 Std)
Text der Ankündigung:  Mitte Februar hatten am Max-Joseph-Platz vier Löwen ihre Mäuler aufgerissen, einer davon hatte eine Europafahne im Maul und ein paar handverlesene Europafans standen drum herum, am Sonntag darauf waren es 500, am vergangenen Sonntag dann schon 1000. Etwas wächst.“ Holger Gertz (SZ v. 11.3.2017, Seite 3) Die Veranstaltung thematisiert wie in Zeiten politischer Unsicherheiten der Kampf um den öffentlichen Raum zum Akt der politischen Mitgestaltung wird. Es werden ausgewählte Beschlüsse, Symbole sowie zu Bildern geronnene Ereignisse wie auch Manifeste analysiert, diskutiert und eingeordnet. Der Blick hierbei richtet sich immer auf die zunehmende soziale Spaltung.