Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Erziehungswissenschaft II - Familienbildung
Fachbez.:  MB Wissen: Bezugswissenschaften II - Erziehungswissenschaft II
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  2.00
Grup.Sollgröße:  30
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  24.03.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Fr, 24.03.2017, 09:45 - 11:15, Raum O 106
Fr, 31.03.2017, 14:30 - 18:00, Raum O 228
Sa, 01.04.2017, 09:45 - 17:00, Raum O 228
Fr, 19.05.2017, 14:30 - 18:00, Raum O 228
Sa, 20.05.2017, 09:45 - 17:00, Raum O 228
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0243
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Als benoteter Leistungsnachweis kann eine Präsentation in Einzel- oder Gruppenleistung durchgeführt werden. Für einen unbenoteten Leistungsnachweis ist eine schriftliche Ausarbeitung im Sinne einer Fallbearbeitung möglich - die kritische Prüfung eines Familienbildungsprojektes vor dem Anspruch des Bildungsgedankens (wie es im Seminar auch gemacht wird).
Dozent(in):  Gruber, Susanne ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  Familienbildung ist (als ein Angebot der präventiven Jugendhilfe) Bildungsarbeit für die ganze Familie, das das System für die Herausforderungen des Alltags in der heutigen Gesellschaft stärken soll. Wir werden im Seminar zunächst den Grundlagen auf die Spur gehen, indem wir den mehrdeutigen Begriff \\\'Bildung\\\' aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Mit dieser kritischen Brille werden wir das breite Feld der Familienbildung in seiner theoretischen Fundierung, seiner praktischen Ausgestaltung, seinen Ressourcen und Grenzen untersuchen.