Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  4
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Forschungsprojekt
Fachbez.:  MB Wissen: Wissenschaft Soziale Arbeit IV
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  4.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Do
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  2-stündig
Startzeit:  09:45
Endzeit:  11:15
Starttermin (dd.mm.yy):  23.03.17
Raum:  O 318
Blocktermine:  Do, 04.05.2017, 09:45 - 11:15, Raum O 307
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0420
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Forschungsbericht als wissenschaftliche Ausarbeitung. max. 14 Seiten (24.500 Anschläge)
Dozent(in):  Dotzler, Johann ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:   DIESES FORSCHUNGSPROEJKT wird 2-stündig über 2 Semeste angeboten. Es hat im Wintersemester 16 begonnen und endet mit diesem Sommersemester. Achtung: Hier können sich keine neuen Studierenden anmelden! In diesem Seminar geht es thematisch um - die Ergänzung und Vertiefung der Grundlagen der empirischen Sozialforschung; - die Konzeption, Planung, Durchführung und Präsentation einer empirischen Studie mit skalierten und nicht skalierten ("quantitativen" und "qualitativen") Daten; - das Verfassen eines empirischen Forschungsberichtes. Seminarmethode: kooperatives Projektlernen Was ist Gegenstand dieses Angebotes im Wintersemester und was im Sommersemester? Im Wintersemester erarbeiten wir uns empirische Fragestellungen aus den Bereichen Soziale Arbeit, Gesellschaft oder Politik und konzipieren die empirische Untersuchung dieser Fragestellungen. Der Leistungsnachweis ist die schriftliche Ausarbeitung des Konzeptes. Im Sommersemester führen wir die empirische Untersuchung durch, d.h. wir erheben Daten, werten sie aus und bewerten die Ergebnisse. Der Leistungsnachweis ist die Ausarbeitung des Forschungsberichtes.