Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Teilhabe- und Gerechtigkeitskonzepte Gruppe B
Fachbez.:  Master GWT: MB Werte & Normen: Teilhabe- und Gerechtigkeitskonzepte
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  22
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  12:15
Starttermin (dd.mm.yy):  03.04.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Mo, 03.04.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 10.04.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 24.04.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 08.05.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 22.05.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 29.05.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 19.06.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 26.06.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Mo, 03.07.2017, 08:45 - 12:15, Raum O 301
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  8212
LN-Art:  sP
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 
Dozent(in):  Wolf, Nadja ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Politische Teilhabe- und Gerechtigkeitskonzepte Wir betrachten politische Theorien der Gerechtigkeit von Aristoteles bis John Rawls und den Zusammenhang zwischen Gerechtigkeit und Teilhabe. Wir betrachten die politischen Teilhabemöglichkeiten im politischen System Deutschlands (z.B. Wahlen, Gewerkschaften, Demonstrationen, Volksentscheide, ...) und untersuchen welche Gruppen aus welchen Gründen von diesen Teilhabemöglichkeiten ausgeschlossen werden oder sich ausschließen. Wir suchen nach Möglichkeiten, die Teilhabedefizite auszugleichen. Aus den Ergebnissen schlussfolgern wir, inwieweit die Ansprüche an einen gerechten Staat in Deutschland in dieser Hinsicht erfüllt sind.