Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Systemisches Coaching
Fachbez.:  MB Handeln: Methoden V - Vertiefung
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Mi
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  3-stündig
Startzeit:  10:30
Endzeit:  13:00
Starttermin (dd.mm.yy):  22.03.17
Raum:  O 352
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0603
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Referat
Dozent(in):  Stracke-Baumann, Claudia ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Systemisches Coaching setzt „das Potential eines Menschen frei, seine eigene Leistung zu maximieren“ (Whitmore 1994: 14) – mit Blick auf das im Fokus stehende soziale System, z.B. dem aktuellen Arbeitsplatz. Im Seminar lernen Sie die Grundlagen des Systemischen Coachings kennen, wie die Phasen eines Coachinggespräches oder den Blick auf das soziale System. Darüber hinaus werden spezielle systemische Interventionen wie das Soziale Atom theoretisch vermittelt und praktisch eingeübt. Die thematische Abgrenzung zur Systemischen Beratung wird verdeutlicht.