Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  8
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Einübung in Körperwahrnehmung
Fachbez.:  Pflege: MB Handeln: Körperlichkeit und Körperarbeit in der Pflege:Einübung in Körperwahrnehmung
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  2.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  14-tägig
Wochentag:  Do
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  4-stündig
Startzeit:  11:30
Endzeit:  15:15
Starttermin (dd.mm.yy):  30.03.17
Raum:  E 036
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  4814
LN-Art:  pLn
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Prakt. Leistungsnachweis -1. mind. 80% Teilnahme und 2. Anleitung zu einer Übungssequenz
Dozent(in):  Gundermann-Link, Susann ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  Yoga - Durch Yoga ist es möglich Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Bei diesem Seminar können Sie selbst diese Erfahrung machen und sich in dieser bewährten Methode der Stressbewältigung üben. Sie werden feststellen, dass Sie wieder zu neuen Ressourcen gelangen und Ihren Alltag leichter bewältigen können. Bei der Wahrnehmung der eigenen Leiberfahrung können Sie die Bedeutsamkeit für Ihre Arbeit in der Pflege selbst erspüren und reflektieren. Sie brauchen für den Besuch dieses Seminars keine Vorkenntnisse und lernen die Körperübungen (Asanas) nach und nach kennen. Auch einfache Atemübungen (Pranayama) werden integriert. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.