Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Sicherheitsmanagement als Aufgabe der Pflege
Fachbez.:  Pflege:MB Handlen:Notfall-, Krisen-und Sicherheitsarbeit: Sicherheitsmanagement als Aufgabe der Pflege
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  60
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  04.04.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Di, 04.04.2017, 13:45 - 17:00, Raum O 217
Do, 06.04.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Fr, 07.04.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Do, 01.06.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Fr, 02.06.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Do, 13.07.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Fr, 14.07.2017, 09:45 - 16:15, Raum O 217
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  4605
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 LN
Dozent(in):  Strupeit, Steve ( 1.00 Std), Wolfers, Sven ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  Die Studierenden ...haben sich mit den Grundlagen des Krisen-, Risiko- und Katastrophenmanagements auseinandergesetzt und die Rolle der Pflege dabei reflektiert ...kennen die Standards der medizinischen und psycho-sozialen Notfallversorgung, haben diese an Beispielen aus der Praxis nachvollzogen und in ihren Konsequenzen analysiert ...sind sich der Bedeutung des Faktors Sicherheit für die Gesundheits- und Krankenversorgung bewusst und haben ihre eigenen Einstellungen zu diesem Thema reflektiert ...sind befähigt, Notfall-, Krisen- und Gefahrensituationen unterschiedlicher Art und Form adäquat einzuschätzen, präventiv abzuwehren und im Bedarfsfall Hilfe zu leisten und zu organisieren ...wissen um die Bedeutung präventiver Gefahrenabwehr in allen Bereichen der Pflege und verstehen, entsprechend zu handeln.