Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Politikwissenschaftliche Grundfragen
Fachbez.:  Pflege: MB Organisation: Pflege im sozio-politischen Kontext: Politikwissenschaftliche Grundfragen
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  30
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  21.03.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Di, 21.03.2017, 13:45 - 16:15, Raum O 217
Mi, 22.03.2017, 12:15 - 17:00, Raum O 217
Di, 28.03.2017, 13:45 - 16:15, Raum O 217
Mi, 29.03.2017, 12:15 - 17:00, Raum O 217
Di, 02.05.2017, 13:45 - 16:15, Raum O 217
Mi, 03.05.2017, 12:15 - 17:00, Raum O 217
Di, 09.05.2017, 13:45 - 16:15, Raum O 217
Mi, 10.05.2017, 12:15 - 17:00, Raum O 217
Di, 04.07.2017, 13:45 - 16:15, Raum O 217
Mi, 05.07.2017, 12:15 - 17:00, Raum O 217
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  4209
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 LN
Dozent(in):  Wittmann, Simone ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Die Studierenden ...haben die spezifisch politikwissenschaftliche Perspektive auf gesellschaftliche Strukturen und Prozesse kennen gelernt und können sich als Staatsbürger orientieren ...wissen um grundlegende gesundheitspolitische Konzepte und können Auswirkungen staatlicher Regulierungen und der Gesetzgebung auf das Gesundheitssystem/die Pflege erfassen ...haben sich die Auswirkungen gesundheits-, familien- und sozialpolitischer Kontextbedingungen auf die Pflege-/Gesundheitsversorgung bewusst gemacht und kritisch reflektiert ...sind befähigt, relevante soziopolitische Entwicklungen im Gesundheitssystem wahrzunehmen, deren Folgen für die Pflege einzuschätzen und sich an Diskussionen aktiv zu beteiligen ...kennen die Strukturen der Selbst- und Interessenorganisation der Pflege, haben deren politische Bedeutung erkannt und verstehen danach zu handeln.