Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Projektplanung und (Selbst-)Evaluation
Fachbez.:  BASA: MB Wissen: O13_Projektplanung und (Selbst-)Evaluation (online-Modul)
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  4.00
Grup.Sollgröße:  40
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  nicht festgelegt
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  online
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  06.03.17
Raum:  online
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  1601
LN-Art:  sP
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Hausarbeit
Dozent(in):  Engelfried, Constance ( 4.00 Std)
Text der Ankündigung:  Methodisches Arbeiten in der Sozialen Arbeit ist von elementarer Bedeutung im Kontext von Qualität und Wirkung. So stellt sich für uns selbst immer wieder die Frage, was es bedeutet, zielorientiert zu arbeiten. Anforderungen von außen, seitens Politik und Verwaltung, der eigenen Disziplin und Profession, Ansprüche an uns selbst scheinen sich nicht selten zu widersprechen. In diesem Modul gewinnen Sie eine Übersicht zu Methoden des Projektmanagements und der Evaluation/ Selbstevaluation. Sie beschäftigen sich mit Dokumentationsanforderungen an ein Projekt oder Evaluationsvorhaben und lernen Grundsätze von Projektentwicklung und Evaluation anzuwenden. Die Berücksichtigung wechselseitiger Rechte und Pflichten, wie der Interessen Dritter in der Sozialen Arbeit sind für Sie in diesem Zusammenhang von Bedeutung.