Lehrveranstaltung

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Soziales Europa - Woche: Herausforderungen für Sozialpolitik, Sozialarbeit und Personalmanaagement Social Europe Week. Challenges for Social Policy,
Fachbez.:  MB Wahlpflichtmodul (QB-übergreifend)
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  nein
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  28.03.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Mo, 09.01.2017, 16:15 - 18:00, Raum O 318
Di, 28.03.2017, 16:15 - 18:45, Raum O 201
Di, 04.04.2017, 16:15 - 18:45, Raum O 201
Di, 11.04.2017, 16:15 - 18:45, Raum O 201
Di, 25.04.2017, 16:15 - 18:45, Raum O 201
Di, 02.05.2017, 16:15 - 18:45, Raum O 201
Anmerkungen zu den Blockterminen:  Vorbesprechung 09.01.2017, von 16.15 - 17.15 Uhr Exkursion: Sonntag, 07.05.2017 - Donnerstag, 11.05.2017
LV-Nummer:  0696
LN-Art:  StA
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Aktive Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen im März bis Mai an der Hochschule München, aktive Teilnahme an allen Veranstaltungen während der Social Europe Week, Erarbeitung und Präsentation einer ca. 20 minütigen Power-Point-Präsentation für einen der Workshops der Social Europe Week in Gruppenarbeit und Erstellung einer Studienarbeit in Einzelarbeit (in Englisch mind. 5 Seiten, in Deutsch mind. 8 Seiten jeweils ohne Literaturverzeichnis etc.), in der die Präsentation (oder Teile davon) in wissenschaftlicher Form (Literaturverzeichnis, Fußnoten) ausgearbeitet wird.
Dozent(in):  Kötter, Ute ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Die Lehrveranstaltung „Soziales Europa: Herausforderungen für Sozialpolitik, Soziale Arbeit und Personalmanagement\\\' soll Kenntnisse über die Rechtsgrundlagen, Arbeitsweise und Struktur der Europäischen Union vermitteln, und die Studierenden mit der Diskussion von ausgewählten Themen der Sozialpolitik (z.B. Migration, Armut und soziale Inklusion, Arbeitslosigkeit, Soziale Mindestsicherung) auf europäischer Ebene, aber auch in den europäischen Nachbarländern vertraut machen. Die Lehrveranstaltung setzt sich zusammen aus wöchentlichen Präsenzterminen (Termine: jeweils Dienstags von (16.15-18.45): 28.3. / 4.4.17 / 11.04.17 / 25.04.17 /2.5.17 und einer Seminarwoche in Leuven (Social Europe Week) vom 07. bis 11.05.2017. Während der Social Europe Week finden gemeinsame Workshops mit DozentInnen und Studierenden unserer Partnerhochschulen (Groningen, Leuven, Malaga, Malta, Tallin, Zürich), Vorträge, Besuche beim Europäischen Parlament und in sozialen Einrichtungen in Brüssel, Gespräche mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments und eine Plenumsdiskussion statt. Eine Vorbesprechung des Seminars mit Vergabe der Workshopthemen findet am Montag, den 09.01.2017, von 16.15 - 17.15 Uhr im Raum 320 statt. Da die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt ist, werden diejenigen Studierenden bevorzugt in den Kurs aufgenommen, die auch den Kurs bei Hammerschmidt/Hans: \\\'Soziales Europa? (Soziales)Recht und Sozialpolitik der Europäischen Union (MB: Sozialpolitische Gegenwarts- und Zukunftsfragen)\\\'besuchen. Wenn Sie an der Lehrveranstaltung teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens 28.2.2017 verbindlich bei Frau Freudenberg-Liheouel per Email mit Kopie an Frau Kötter (koetter@hm.edu). Frau Freudenberg-Liheouel sendet Ihnen dann die Anmeldeformulare zu.