Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  Sozialarbeit im Gesundheitswesen
Titel:  Gesprächsführung mit schwierigen Klienten
Fachbez.:  QB Sozialarbeit im Gesundheitswesen: MB Handeln: QB-spezifische Handlungsansätze
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  Wahlpflichtfach(QB-WP)
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  20
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  31.03.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Fr, 31.03.2017, 14:30 - 18:00, Raum O 318
Fr, 21.04.2017, 08:45 - 17:00, Raum O 352
Fr, 28.04.2017, 08:45 - 17:00, Raum O 104
Sa, 29.04.2017, 08:45 - 17:00, Raum O 104
Fr, 26.05.2017, 08:45 - 17:00, Raum O 318
Anmerkungen zu den Blockterminen:  Blocktermine: 31.3. 14.30 - 18.00 Uhr, 21.4., 28./29.4., 26.5.2017
LV-Nummer:  0693
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Analyse eines videographierten Patienten-Interviews
Dozent(in):  Martius, Philipp ( 1.00 Std)
Text der Ankündigung:  In Beratungssituationen treffen wir überwiegend auf Menschen mit mehr oder weniger großen persönlichen Schwierigkeiten, die sich auch im persönlichen Kontakt und in der sozialen Kompetenz ungünstig auswirken. Professionalität zeichnet sich gerade auch darin aus, im Kontakt mit diesen Menschen angemessen und nicht zu emotional zu reagieren. Dafür braucht es neben einer glücklichen Hand und einem gewissen Maß an Lebenserfahrung auch ein fundiertes Wissen über Bindungsstörungen und Persönlichkeitsakzentuierungen sowie deren Auswirkungen auf den sozialen Kontext. Im Seminar wird eine psychologische Theorie vorgestellt, die zu einer Praxis der Gesprächsführung mit schwierigen Patienten führt. Anhand von Übungen und Videobeispielen werden Gesprächssituationen bearbeitet und diskutiert, um die Kenntnisse über kompetente Gesprächsführung zu vertiefen.