Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  6
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Migration und Gendergerechtigkeit
Fachbez.:  QB Cultural Studies: MB Organisation: QB-spezifische Organisationsfragen
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  Pflichtfach(QB-K)
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  18
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Mo
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  3-stündig
Startzeit:  11:30
Endzeit:  13:45
Starttermin (dd.mm.yy):  27.03.17
Raum:  O 216
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0650
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Präsentation mit Ausarbeitung
Dozent(in):  Engelfried, Constance ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Aktuell steht Deutschland einer einzigartigen, in dieser Komplexität noch nie vorgefundenen Herausforderung gegenüber: viele Menschen suchen in Deutschland Zuflucht. Sie flüchten aus ihren Herkunftsländern und haben oft traumatisierende Erlebnisse im Gepäck. Ihre Schicksale sind sehr differenziert zu betrachten. U.a. divergieren die Lebenslagen von Mädchen und Jungen, Männern und Frauen aus den unterschiedlichen Ländern. Es stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage, wie die Organisationen mit den 'neuen' Herausforderungen umgehen? Welches Engagement der Bevölkerung ist zu konstatieren? Welche Projekte und Aktivitäten sind zu beobachten? Welche Konzepte und handlungsleitenden Prinzipien sind kennzeichnend. Als zukünftige Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagog_innen gilt es, sich Wissen zum Thema anzueignen, um handlungsfähig zu werden.