Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  4
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Bioethik
Fachbez.:  MB Werte und Normen: Rechtliche Grundlagen III - Angewandte Ethik
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  2.00
Grup.Sollgröße:  55
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Mo
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  2-stündig
Startzeit:  16:15
Endzeit:  18:00
Starttermin (dd.mm.yy):  27.03.17
Raum:  O 121
Blocktermine:  Fr, 05.05.2017, 14:30 - 18:00, Raum O 217
Anmerkungen zu den Blockterminen:  Blocktermin am 05.05. 14.30 - 17.30 Uhr
LV-Nummer:  0440
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 
Dozent(in):  Buttner, Peter ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  In dieser Lehrveranstaltung werden ausgewählte Fragen der Bioethik behandelt, in erster Linie solche, die einen direkten Bezug zur Sozialen Arbeit haben. Nach einer Einführung zur Entwicklung der Bioethik geht es zunächst um grundlegende Begriffe, Argumente und Positionen: Paternalismus, Autonomie, Menschenwürde, Interessen und Personen. In diesem Zusammenhang kommen auch die Themen Vertraulichkeit und informierte Einwilligung (informed consent) zur Sprache. Im folgenden zweiten Hauptabschnitt der Lehrveranstaltung geht es um konkrete moralische Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Tod und Sterben sowie Neuroenhancement.