Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  4
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Forschungsprojekt
Fachbez.:  MB Wissen: Wissenschaft Soziale Arbeit IV
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  4.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Mi
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  4-stündig
Startzeit:  13:45
Endzeit:  17:00
Starttermin (dd.mm.yy):  22.03.17
Raum:  O 101
Blocktermine:  Sa, 08.04.2017, 09:45 - 14:30, Raum O 106
Fr, 21.04.2017, 13:45 - 18:00, Raum O 102
Mi, 03.05.2017, 13:45 - 17:00, Raum LO 103 (FK10)
Fr, 19.05.2017, 13:45 - 17:00, Raum O 102
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0419
LN-Art:  LN
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Forschungsbericht in Form einer Soziographischen Miniatur (10.000 Zeichen).
Dozent(in):  Knecht, Alban ( 1.00 Std), Akmese, Esen ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Gentrifizierung: Wie ist der Vermieter? Wohnen wird in boomenden Städten wie München zu einem immer größeren Problem. BewohnerInnen mit geringem Einkommen finden in Folge von Luxussanierungen und hohen Mieten keinen Wohnungen mehr oder werden durch Mieterhöhungen aus ihren Wohnungen gedrängt. Allerdings haben Interviews aus unseren letzten Forschungsprojekten gezeigt, dass die meisten MieterInnen mit ihrem Mietverhältnis zufrieden sind, manche gar nicht so hohe Mieten zahlen und andere zwar jammern, aber die hohen Mieten dennoch bereitwillig hinnehmen. In dem Seminar wollen wir dem Verhältnis von Mieter und Vermieter und dessen Bedeutung für den Gentrifizierungsprozess nachgehen. Dazu werden wir Mieter nach der Methode des verstehenden Interviews von Jean-Claude Kaufmanns interviewen. Was wissen und was denken die Mieter über ihre Vermieter? Verhalten sich professionelle Anleger und gewerbliche Vermieter anders als private? Wenn gewünscht, könnten auch Experteninterviews (z. B. Mitarbeiter von Mietervereinen, aus der Stadtverwaltung oder Mieteranwälten) geführt werden. Ziel ist die Anfertigung eines gemeinsamen Forschungsberichts.Literaturtipps: Kaufmann, Jean-Claude (2015): Das verstehende Interview. Theorie und Praxis. 2., überarbeitete Auflage. UVK Bogner, Alexander / Littig, Beate / Menz, Wolfgang (2014): Interviews mit Experten. Eine praxisorientierte Einführung. Wiesbaden: Springer VS Letzter Termin: 7.6.17