Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Kreative Methoden der Gruppenarbeit
Fachbez.:  MB Handeln: Methoden I - Gruppenarbeit
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  3.00
Grup.Sollgröße:  15
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Do
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  3-stündig
Startzeit:  10:30
Endzeit:  13:00
Starttermin (dd.mm.yy):  23.03.17
Raum:  O 101
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0296
LN-Art:  pLn
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 pLn
Dozent(in):  Völkl, Katharina ( 3.00 Std)
Text der Ankündigung:  Soziale Gruppenarbeit kann den Menschen durch bestimmte Gruppenerlebnisse in die Lage versetzen, die Beziehungsfähigkeit zu steigern. Dadurch fühlt sich der Mensch Konflikten und gesellschaftlichen Problemen, denen er im Leben stets ausgesetzt ist, besser gewachsen. Besonders durch kreative Methoden der Gruppenarbeit wird ein Perspektivenwechsel ermöglicht und gleichzeitig entstehen Lösungsstrategien für Probleme. Neben dem Kennenlernen verschiedenster sozialer Kreativitätsmethoden wie z.B. die Paradoxonmethode oder das Kontemplative Gestalten, steht die Moderation je einer Methode in einem Team im Vordergrund des Seminars.