Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Klassische Theorien der Sozialen Arbeit
Fachbez.:  MB Wissen: Wissenschaft Soziale Arbeit II - Klassische Theorien der Sozialen Arbeit
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  2.00
Grup.Sollgröße:  25
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  wöchentlich
Wochentag:  Mi
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  2-stündig
Startzeit:  08:00
Endzeit:  09:30
Starttermin (dd.mm.yy):  22.03.17
Raum:  O 320
Blocktermine:  
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0214
LN-Art:  Präs
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Jeweils zwei Studierende müssen gemeinsam ein Referat erarbeiten und halten, sowie ein Handout zum Referat abgeben. Darüber hinaus muss ein Schema ausgefüllt werden. Näheres hierzu wird im Seminar bekannt gegeben.
Dozent(in):  Pötter, Nicole ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  Ziel: Die Studierenden sollen einen Überblick über klassische Theorien der Sozialen Arbeit erhalten. U.a. werden Theorien von Hans Scherpner, Alice Salomon, Jane Addams und Ilse Arlt vorgestellt und vor dem Hintergrund aktueller Fragen der Sozialen Arbeit diskutiert. Lern-/Lehrformen: seminaristischer Unterricht mit Referaten und eigenständiger Lektüre; Literaturempfehlung: Engelke, E. (2002). Theorien der Sozialen Arbeit. 3. Auflage, Freiburg: Lambertus Verlag.