Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung ist  einschreibepflichtig .

SS/WS:  SS
Semester:  2
Jahr:  2017
Qualifizierungsbereich:  
Titel:  Organisatorische und fachpolitische Grundlagen I
Fachbez.:  MB Organisation: Organisatorische u. fachpolitische Grundlagen
Art der Lehrveranstaltung:  reguläre Lehrveranstaltung
LV-Zuordnung:  
Stundensoll:  2.00
Grup.Sollgröße:  25
Einschreibung notwendig:  ja
Turnus:  nur Blocktermine
Wochentag:  s. Blocktermine
Wird die LV 1-/2-/3-/4-/5-/6-stündig gehalten, blockweise oder online  blockweise
Startzeit:  00:00
Endzeit:  00:00
Starttermin (dd.mm.yy):  30.03.17
Raum:  s. Blocktermine
Blocktermine:  Do, 30.03.2017, 08:45 - 11:15, Raum O 102
Do, 06.04.2017, 08:45 - 11:15, Raum O 349
Do, 27.04.2017, 08:45 - 11:15, Raum O 102
Sa, 29.04.2017, 09:45 - 17:00, Raum O 102
Do, 04.05.2017, 08:45 - 11:15, Raum O 318
Sa, 06.05.2017, 09:45 - 17:00, Raum O 101
Do, 11.05.2017, 08:45 - 11:15, Raum O 102
Anmerkungen zu den Blockterminen:  
LV-Nummer:  0200
LN-Art:  Präs
Spezifikation des Leistungs-
nachweises, falls LN:
 Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung
Dozent(in):  Jedziny, Dietmar ( 2.00 Std)
Text der Ankündigung:  Soziale Arbeit beruht auf einem komplexen Trägersystem. Ziel des Seminars ist es, aufbauend auf das TOSA-Seminar des ersten Semesters die Einbindung der einzelnen Träger in eine Gesamtstruktur zu erkennen, Funktionen der einzelnen Trägerbereiche zu differenzieren und aktuelle Entwicklungen zu beschreiben. Sie lernen zentrale organisationstheoretische Grundlagen kennen, übertragen diese auf Beispiele sozialer Organisationen und reflektieren die Soziale Arbeit im Kontext dieser Strukturen, politischer Rahmenbedingungen und Einflüsse. Inhalte: Organisationen der Sozialen Arbeit, Organisationsmodelle und -hierarchien, Grundlagen der Organisationsanalyse, kommunale Selbstverwaltung und Finanzierung, Einbindung sozialer Einrichtungen in politische Prozesse und Gremien, Konfliktfelder.